Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gehirn in die Birn

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gehirn in die Birn

    Also, diese Geschichte mit den Gehirnen beschäftigt mich zunehmend.
    Daß da diese in grauen Vorzeiten verstorbenen Superhirne, Aristoteles, Da Vinci, Nostradingsbums und Konsorten so ganz sang- und klanglos von uns gegangen sind, ärgert mich bescheidenen normalbehirnten Klimperfix maßlos.
    Da haben doch diese öseligen Ägypter ihre mehr am Weiterleben nach dem Exit verhafteten Pharaonen so einbalsamiert, daß man die heut noch richtig wiedererkennen kann. Nur das Wichtigste, das Gehirn, haben diese Balsamierungsexperten vor der umfangreichen Prozedur rausgekratzt. War denen wohl nicht so wichtig. Oder sie dachten, diese Pharas hatten eh nicht alle Pfannen im grünen Bereich.
    Nun ist aber der medizinische Standard eigentlich so weit gediehen, daß man eben diese wieselig gewindeten knapp 3 Pfund von Leuten wie Einstein hätte sichern müssen. Manche meinen auch, die griselige Masse von Hitler, Stalin oder Mao wäre, zumindest für Friedensforschungszwecke, besser extrahiert und für spätere Untersuchungen sicher verwahrt worden. Bei Bofrost einlagern zwecks Wiederverwendung etwas später, wenn man die in aufgetautem Zustand so Leuten wie, äh, … meschuggen US-Präsidenten, wieder inamtierten Erika's, Macronen im Frankenland, da ganz oben überm Plappermaul zuführen könnte! Schön wär’s allemal!
Lädt...
X