Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Artwork

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Artwork

    Hallo,
    ich bekomme Ende 2020 eine betriebliche Alterversorgung ausgezahlt. Ich muß mich jetzt entscheiden, ob ich eine monatliche Rente von ca 272 € oder eine Einmalzahlung von ca 49.000 € nehmen möchte. Von den 49.000 € bleiben nach Abzug der Sozialversicherung nur ca. 40.000 übrig. Jetzt ist die entscheidene Frage was machen? Bei der Einmalzahlung habe ich enorme Abzüge und in der jetzigen Situation weiß ich nicht, wo ich überhaupt investieren soll. Entscheide ich mich für die monatliche Rente weiß ich nicht ob die Rentenversicherung nach einem wirtschaftlichen Kollaps überhaupt noch existiert. Die Versicherung wurde mal bei der Generali, einem großen Konzern abgeschlossen, der Vertrag ist aber in der Zwischenzeit an die unbekannte Firma Proxalto gegangen und ob die Systemrelevant ist....Ich würde mich sehr über Tipps freuen die vielleicht auch einen Reset unseres Geldsystems ( Währungsreform) berücksichtigen.
Lädt...
X