Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ZDF-Dokumentation: China - Der wankende Riese. Der Börsencrash und seine Folgen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ZDF-Dokumentation: China - Der wankende Riese. Der Börsencrash und seine Folgen

    Liebe Cashkurs-Community,
    wieder einmal möchten wir Ihnen eine überaus interessante Fernsehdokumentation empfehlen, die am vergangenen Sonntag zu nächtlicher Stunde im ZDF ausgestrahlt wurde.
    Chinas Börsencrash hat eine unangenehme Wahrheit ans Licht gebracht. Die Wirtschaft des Landes lahmt, der Riese wankt und droht dabei auch deutsche Unternehmen mitzureißen.

    Den vollständigen Beitrag mit Link zur Sendung finden sie unter diesem Link.

  • #2
    Die bisher zu diesem Beitrag geposteten Kommentare:
    Basti2014 am 22.12.2015 um 21:02 Uhr
    Eine sehr gute Doku. Der Trendforscher Gerald Celente hat es mal auf eine einfache Formel gebracht. Wenn USA und Europa nichts kaufen, dass produziert China nichts. Wenn China nichts produziert, dann exportieren einige Länder überhaupt keine Rohstoffe mehr.
    JoeDouglas am 22.12.2015 um 23:05 Uhr
    Für China wird es sicherlich dramatisch. Wie der Film zeigt, herrscht dort Drill, nicht Eigenständigkeit, nicht Freiheit , nicht Kreativität. Es besteht kein Schutz des Eigentums. Diejenigen neokonservativen Kräfte, die uns jahrelang auf das chinesische Modell einstimmen wollten, verbrennen sich möglicherweise die Finger. Um Deutschland mache ich mir dabei weniger Sorgen. 2014 haben wir 6% nach China exportiert. Der größte Teil unseres Exports ging und geht aber innerhalb Europas. Und dass die Wirtschaft hier in Europa gar nicht so schlecht ist, zeigt doch der Euro, der stärker ist, als manch einer immer befürchtete.
    biela am 23.12.2015 um 01:44 Uhr
    China weißt die stärkste Wirtschaftsstruktur auf, ganz klar. Ich bin der Meinung, die Chinesen spielen uns nur was vor und denen geht es hervorragend, nicht umsonst baut man eine Stadt für 130 mio. Einwohner, siehe Jing-Jin-Ji (JJJ).
    matthus am 23.12.2015 um 12:17 Uhr
    Vielen Dank an die aufmerksame Redaktion, dass diese wohl kurzfristige Programmänderung seitens des ZDF nicht "untergegangen" ist. Der Bericht war nicht in der gängigen Programmzeitschrift ausgeworfen. Man muss sich schon fragen, warum so ein spannendes Thema einen unangemeldeten Sendeplatz mitten in der Nacht erhält.

    Kommentar


    • rolf900
      rolf900 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich hab mir abgewöhnt auf diesem Sender Berichte anzuschauen, die ich mit bezahlen muss aber ansonsten halbe und teilweise üble Hetze ist. Hab mal kurz reingeschaut und dann abgedreht. Wer wie einige diese Beiträge zur Meinungsbildung benutzt kann man nur gratulieren....und nicht vergessen....das nächste Mal wieder Merkel wählen.....gute Nacht Deutschland......

  • #3
    rolf900

    Schade, es gibt nämlich auch durchaus gut und sauber recherchierte Beiträge im (zwangsfinanzierten) ÖR-Fernsehen, die sich lohnen, in voller Länge wenigstens zur Kenntnis genommen zu werden. Oder mögen Sie uns (vorzugsweise deutschsprachige) Quellen nennen, durch die Sie derart umfassend und aktuell über die realwirtschaftlichen Verhältnisse und Vorgänge im und um das Reich der Mitte informiert werden?

    Beste Grüße und frohe Festtage

    ihre Cashkurs-Redaktion

    Kommentar

    Lädt...
    X