Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

USA - vom Freund zum Feind

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • USA - vom Freund zum Feind

    Anbei ein Artikel der schön aufzeigt, wie sich die USA gegenüber Deutschland, Europa und der restlichen Welt Rechte herausnehmen und sie gnadenlos für ihre eigenen Zwecke nutzen. Wann sich wohl endlich ein oder mehrere Länder zusammen schließen und diese Kolonialherrschaft beenden? Europa könnte das, aber leider haben wir dafür (noch) die falschen Politiker! Mit Merkel, Maas und Leyen haben wir völlig US-ergebene Vasallen-Politiker, mit denen es nur noch schlimmer wird! Und auch die meisten Bürger scheinen sich wohl in ihr Schicksal (ohne Gegenwehr) zu fügen.

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=44239
    Zuletzt geändert von amsa65; 03.06.2018, 00:32.

  • #2
    "Die meisten Bürger"!!! Die Schlafschafe, denen es bisher noch gut geht und die sich von den Öffentlich-Rechtlichen einsäuseln lassen. Von denen ist nur dann was zu erwarten, wenn ein heftiger Knall sie aus dem Wohlergehen schreckt. Und es sieht so aus, als ob ebendieser bald kommt.
    Leider ist es so, das Imperium, nicht gleich böse sein, das Machtgefüge hat halt gar keine andere Chance, als egoistisch zielgerichtet zu planen und handeln. Sonst wäre es ja auch nicht zum Imperium aufgestiegen. Und je mehr es ihm ans Leder geht, umso energischer und für sanfte Gemüter unverständlicher, fallen die Ansagen an die Vasallen aus.
    Bitte, liebe Leute, seht euch mal genau die Visagen von Bolton, Pompeo und Mr. President an.
    Die sagen, auf das Fußballerische übersetzt: "Wir sann wir" und alles andere ist nur belästigend.

    Kommentar

    Lädt...
    X