Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ARD und ZDF zeigen Kriegspropaganda pur!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ARD und ZDF zeigen Kriegspropaganda pur!

    Liebe Cashkurs-Community,

    gestern gab es im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zwei Berichte, die für mich absolut unter der Überschrift „Propaganda“ laufen. Wir befinden uns in einer eskalierenden sicherheitspolitischen Situation, wo große Kriegsvorbereitungen in allen möglichen Regionen der Welt getroffen werden. Natürlich wird dabei auch medial alles unternommen, um diese Kriegsvorbereitungen zu unterstützen. Je hysterischer die Zeiten werden, desto offener tritt Propaganda zu Tage. Das, was gestern auf ARD und ZDF zu sehen war, lässt sich anders gar nicht beschreiben.


    Den vollständigen Beitrag inkl. Mediathek-Links finden Sie unter diesem Link.

  • #2
    Die bisher zu diesem Beitrag geposteten Kommentare:
    Anleger100% am 17.10.2016 um 13:00 Uhr
    Habe den Weltspiegel-Beitrag gestern über die deutsche Fregatte "Augsburg" gestern auch gesehen und ich hatte den gleichen Gedanken wie Sie, Herr Müller.
    ryba am 17.10.2016 um 13:01 Uhr
    Bei den Zeitungen - vor allem "Die Zeit" und "Die Welt" ist es nicht anders - Kriegshetze.
    amichldax5 am 17.10.2016 um 13:06 Uhr
    viele Leute interessiert die Kriegstreiberei der USA / NATO / Medien gar nicht, bis auf wenige. Hier ein Link zu einer Kampagne von change.org. Vieleicht hilft das ja.


    https://www.change.org/p/eilt-deutsc...unterschreiben

    EILT! Deutsche Bürger fordern einen Nichtangriffspakt mit Russland - jetzt Unterschreiben!
    www.change.org
    Deutschland muss jetzt aus der Nato austreten! Da solche Austrittsverhandlungen aber ewig dauern würden, oder gegenwärtig (mit der jetzigen Regierung) gar nicht umsetzbar wären, müssen wir, das deutsche Volk, JETZT die Initiative ergreifen und zur Förderung der öffentlichen Aufmerksamkeit einen Nichtangriffspakt...
    kuhbandner am 17.10.2016 um 13:11 Uhr
    Respekt Herr Müller, dass sie sich diesen Müll noch anschauen. Ich habe diesen Medien schon lange den Rücken gekehrt (Teil eines selbstbestimmten Lebens). Aber selbst dabei kommen sie nicht drumherum irgend so einen Müll aufzuschappen. Sei es die Bild-Zeitung beim Bäcker, die "Nachrichten" über Autoradio oder wie gestern, die kostenlose Probeausgaben der "Welt am Sonntag" die auf direktem Wege auch gleich in der Papiertonne landete.

    Aber dafür zahlt man doch gerne GEZ.......

    Kommentar


    • #3
      @amichldax5
      Herzlichen Dank für den Link. Unterschrift ist abgegeben.

      Kommentar


      • #4
        Die Dame ist ganz begeistert von den startenden, lauten Kampfjets.
        Man sollte ihr doch bitte zumindest einen Tag in Aleppo ermöglichen.
        Da kann sie dann auch hautnah spüren, wenn diese Kampfjets ihre Bomben ablassen.
        Das wird ihr sicher auch gut gefallen.
        Ein richtig tolles Feuerwerk mit allem Drum und Dran.

        PS:
        Das anschließende Interview hätte ich aber dann auch gerne gesehen.

        Kommentar


        • amichldax5
          amichldax5 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          genau, und unsere Regierung sollte sich der Dame gleich anschließen.

      • #5
        Nun,da die Masse nicht dazu fähig scheint sich dieser dummen Propaganda der Nato und Russland zu entziehen wird wohl
        bald wieder Krieg auf der Tagesordnung stehen.

        Kommentar


        • #6
          Zitat von Cashkurs-Team Beitrag anzeigen
          Die bisher zu diesem Beitrag geposteten Kommentare:
          Liebe Leute, ich begreife das nicht ! Wie soll das ablaufen ? Marschiert die NATO in Russland ein ? Marschiert Russland in Polen--Deutschland usw ein ? Was soll das bringen ? Drückt der Ami den ROTEN KNOPF und schickt tausende Nuklearsprengköpfe gen Russland....und Russland Richtung AMI ? Was soll das bringen..... ? Dann sind doch selbst die Kriegshetzer erledigt ! Ich kann das alles nicht glauben. Das ist doch alles Humbug !
          Zuletzt geändert von Oettingerlocke; 17.10.2016, 16:50.

          Kommentar


          • amichldax5
            amichldax5 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            da gibt es viele Szenarien, wie, Rußland wird solange genervt, bis es Putin reicht. z.b. russische Soldaten werden in Syrien oder in der Ukraine getötet, was ja nach Gerüchten schon passierte, die USA hat ja während des letzten Waffenstillstands ganz aus versehen 50 syrische Soldaten bombardiert und getötet. Russische sollen auch dabei gewesen sein. -> Putin läßt auf NATO Truppen schießen.
            oder
            Rußland stellt ein Ultimatum für den Abbau / Abzug der Raketenbasen an der russischen Grenze, die NATO sagt Nein, Rußland bombardiert die Teile weg oder überrennt sie und baut die Basen selber ab..
            oder
            die NATO geht ganz offiziell auf syrische Truppen los, dabei erwischt es auch ganz offiziell russische Soldaten und dann geht es Zug um Zug.
            oder
            Rußland mischt sich offiziell in die Kämpfe in der Ostukraine ein und besetzt die OstUkraine. Die Regierung in Kiew ruft die NATO um Hilfe.
            oder, oder, oder, ...
            alleine die möglichen Flüchtlingsströme legen hier in Deutschland alles lahm.
            Die USA heizt den Konflikt nur an, und sieht zu wie wir hier aufgerieben werden. Da braucht es erstmal keine A-Bomben, aber möglich ist es auch.
            Zuletzt geändert von amichldax5; 17.10.2016, 17:59.

        • #7
          Kann es sein das etwas völlig anderes dahinter steckt ? Ich frage mich oft...wer und was ist Merkel ? Irgendetwas zwischen genialer Strategin und total Verrückte ? Merkels aktuelle Politik ist doch objektiv betrachtet der reine Wahnsinn ! So Irre das man schon wieder denkt...so bekloppt kann die doch nicht sein .

          Kommentar


          • amichldax5
            amichldax5 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ich glaube die Frau Merkel weiß was sie tut, ihre Außenpolitik entspricht den Zielen der US - Außenpolitik für Deutschland / Europa. Sie regiert nicht für uns Deutsche, sondern eher für die USA, für Reiche und Konzerne. Natürlich nur in den großen Dingen. In der Tagespolitik, gaukelt sie uns die fürsorgliche Kanzlerin vor.
            Aber auch die Reichen werden sich wundern, wenn die Natur und Umwelt kaput gehen, irgendwann kommt der Bumerang zurück. Auch können viele Reiche im Kriegsfall nicht alles ins Auslandsdomizil mitnehmen.
            Ob Frau Merkel verrückt ist, das müßte ein phorensischer Psychiater(in) /Psychologe (in) untersuchen, ich glaube sie ist eine gute Schauspielerin, was das andere ja nicht ausschließt. Vieleicht ist sie einfach nur eine zumindest gefühlte Verbrecherin, die eine Mission hat. Nach der möglichen Katastrophe wird es dann klarer werden, wenn sich einige iehrer Getreuen dann reden trauen und die Deutschen aufgewacht sind, zumindest der Rest von uns.
            Man sehe sich auch ihre Minister an, z.B. Frau von der Laien. Diese Augen, dann läßt sie die Waffen der Soldaten segnen, muß man da eine psychiatrische Ausbildung haben, dass kann man doch auch so sehen, oder? Diese Frau befiehlt unsere Streitkräfte.
            Zuletzt geändert von amichldax5; 17.10.2016, 17:56.

        • #8
          Erst wird ein russisches oder amerikanisches Flugzeug ab geschossen, Vorläufig mit Flugabwehr vom Boden von Regierungstruppen oder "Rebellen". Entweder muß Rußland entsprechend Antworten und Obama hat einen Grund für harte militärische Maßnahmen, dann direckt gegen Rußland oder er hat schon einen Grund durch den Abschuß eines US-Flugzeug. Es kommt zum direckten Krieg USA (NATO) gegen Rußland. Der rote Knopf wird danjn sehr bald gedrückt. Auf russischer Seite stehen dann China und vermutlich Indien, evtl auch Nordkorea ( gegen US-Aliierte im Pazifik, d.h. die halbe Weltbevölkerung befindet sich dann im Krieg. Das ist leider kein Humbug

          Auf jeden Fall sollte man unbedingt bei change.org unterschreiben.

          Kommentar


          • Oettingerlocke
            Oettingerlocke kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            verstehst...was bringt es wenn alle den ROTEN KNOPF drücken ? Dann ist der Planet pulverisiert !

          • Oettingerlocke
            Oettingerlocke kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Die Knopfdrücker können sich vielleicht noch einige Wochen oder Monate wie Ratten in den Bunkern verkriechen...aber welchen Sinn soll das haben..? Der Planet Erde wäre zerstört.....auch ür Obamas Blagen...verstehst ? Die Panzerkettenuschi könnte es dann wohl so machen wie Magda Göbbels

        • #9
          Joseph Goebbels war ein Waisenknabe dagegen.

          Kommentar


          • #10
            Mir kommt maximal noch ARTE auf die Glotze, ansonsten unterhalte ich mich mit Dingen, die Diktatoren gerne verbrennen. Okay, manche bekommt man nur unter der Ladentheke. Wir müssen wach sein… Der Satz stammt von Reinhard May, einfach mal googeln.

            Kommentar


            • #11
              Ich kann und mag die Berichterstattungen schon gar nicht mehr ansehen. Mir reicht es, morgentlich 30min BR5aktuell zu hören.
              In Großbritannien versucht man den Betrieb dem TV-Senders RT zu erschweren, wenn nicht sogar baldmöglichst zu untersagen. Gleichschaltung, Rede/Meinungsfreiheit ... wie war das nochmal mit den Westlichen Werten, an denen sich alle anderen zu halten haben?

              Herrschaften (gender: & verehrte Damen), die Zeichen stehen - ich kanns gar selber nicht glauben - auf Krieg gegen Russland. Werde morgen die Hinweise der Behörden von vor einigen Wochen nachkommen und je Person 10Tage Proviant zuhause lagern..

              Edit/Erweiterung:
              Soeben bin ich - neugierig wie ich halt bin - auf rt-deutsch gesurft. Man kann über den Sender denken wie man will, auch hier findet man stark einseitige Berichterstattung. Schön, man kann so manche Sachen von einer anderen Seite betrachten, man muss ja nicht unbedingt alles glauben (sollte man heutzutage eh nicht). Zwei Artikel passen da ins Bild: Will man derzeitig Querulanten und Intreganten mundtot machen? Leben wir wieder in der Zeit, in der sowas wie die STASI oder SA tätig werden?
              - Ausland: Netz abgeschaltet: Julian Assange ohne Internetverbindung (offensichtlich will man nicht, daß er weiterhin Leaked)
              - Inland: Hausdurchsuchung bei Dubravko Mandic (Vizepräsident des baden-württembergischen AfD) wegen Beleidigung (!!!) durch ein vor einem Jahr geposteten Bildes auf Facebook?
              Gehts noch, wo liegt hier die entsprechende Angemessenheit?
              Zuletzt geändert von IKnowNothing; 17.10.2016, 22:50.

              Kommentar


              • #12
                Die GEZ Beamten und andere Schreiberlinge der Leitmedien sollten sich mal folgendes durchlesen ...

                Resolution 2170 (2014)

                ...bevor sie schwachsinnige Begriffe wie 'gemäßigte Rebellen' verwenden.

                Kommentar


                • #13
                  ich denke, dass die Amis alles versuchen um Putin in einen Krieg hineinzuziehen, was er bisher sehr gut noch verhindern konnte. DANKE HERR PUTIN !!! Aber ich glaube einfach, dass sich dieser Krieg nicht verhindern lassen wird. Sei es durch schon beschriebene Aktionen, sei es durch noch auszuführende False Flags.. wie z.b. in einigen Medien zu lesen war, lassen Amis ihre Flugzeuge übermalen, so dass man sie (äußerlich) für russische Maschinen halten könnte. Das Echo in den deutschen Medien kann ich mir schon jetzt shr gut vorstellen. Auch sind angeblich in Deutschland 7 Megabunker gebaut worden, für mehrere 100tausenaaaaaa,.ö-de von Menschen. In dem Bericht hieß es, dass damit schon 2004 begonnen wurde und Unsummen an Geldern verschlungen hat. U.a. auch Gelder für den Berliner Flughafen?! Sei es wie es sei. Ich denke, dass niemand an einem Atomkrieg interessiert ist, aber die Wahrscheinlichkeit ist einfach gegeben.

                  Pleite - es gibt keine GEZ Beamte --- denn, wie das Landgericht Tübingen erst kürzich festgestellt hat, ist die GEZ, keine Behörde, sondern schlicht und einfach eine Firma. So wie möglicher- (wahrscheinlicher)weise auch die Bundesrepublik D, Finanzamt, Polizei usw...
                  und .. es gibt im Netz auch Meinungen .. nach denen 1945 das Beamtenwesen von den Alliierten abgeschafft wurde !

                  Kommentar


                  • Pleite
                    Pleite kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Mit 'GEZ Beamten' meinte ich Journalisten bei den ÖR. Das sind doch Quasi-Beamte, bezahlt von einer Quasi-Steuer.

                • #14
                  ach ja.. in den Medien wird der Kampf gegen IS in Mossul gefeiert. Glaubt irgendjemand, dass dies weniger zivile Opfer bringen wird ??

                  Kommentar


                  • #15
                    eine Friedensdelegation der UN hat sich ein eigenes Bild von der Lage in Syrien gemacht und scheut sich nicht unsere Medien der Lüge und Propaganda zu bezichtigen
                    http://youtu.be/aKvIf_ghUls

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X