Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

China und Südchinesisches Meer: Ein „neuer Sheriff in der Stadt“?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • China und Südchinesisches Meer: Ein „neuer Sheriff in der Stadt“?

    Der US-Präsidentschaftswahlsieg von Donald Trump scheint alt hergebrachte Modelle und etablierte Strukturen bereits vor dessen Amtsantritt ins Wanken zu bringen. Das Ende des einst einmal zwischen den Vereinigten Staaten und China geschlossenen Teufelspakts scheint mit Blick auf eine Trump-Präsidentschaft in den USA vermeintlich näher zu rücken.


    Den vollständigen Beitrag finden Sie unter diesem Link.

  • #2
    Die bisher zu diesem Beitrag geposteten Kommentare:
    michi am 28.12.2016 um 17:33 Uhr
    Herr Baudzus sie sollten China nicht unterschätzen.
    Tante Ho am 29.12.2016 um 00:16 Uhr
    In welche Schwellenlaender will man denn ? Vietnam ? Damit tauscht man Aepfel gegen Birnen.
    China hat Husten und Suedoastasien hat bereits den Anfang einer Grippe. Bestens zu beobachten in Singapore. Unternehmen haben sich im Eifer und der Aussicht nach hohen Gewinnen nach China ziehen lassen. Ganz nach der chinesischen Devise: Locke den Gegener aufs Dach und ziehe ihm dann die Leiter weg.
    Dreidreizehn am 29.12.2016 um 10:45 Uhr
    Eine aktuelle Dokumentation (englisch) zum Thema:
    "The Coming War On China" von John Pilger, 2016, 110 Minuten:

    Veteran journalist John Pilger's documentary reveals what the news doesn't, that the United States and the world's second economic power, China (both nuclear armed) are on the road to war. John Pilger raises the alarm on an under-reported and dangerous provocation.
    Reiha am 29.12.2016 um 11:02 Uhr
    Die Sache wird jedenfalls "spannend". Wal Mart bezieht 70 % seiner Produkte aus China. Die Amerikaner haben dann jedenfalls nicht mehr einen Schrauben, wenn es ganz schlimm werden sollte. Das ist das
    einzig "Schöne" an der Globalisierung, dass jeder auf jeden angewiesen ist, will er sich nicht
    selbst größte Probleme bereiten. Trotzdem kann es so nicht auf Dauer weitergehen.
    Jandia am 29.12.2016 um 18:27 Uhr
    @dreidreizehn:
    Ein sehr interessanter Film, Danke für den Tipp.
    Hier den Link dazu in YouTube mit englischer Tonspur und englischen Untertiteln: https://m.youtube.com/watch?v=a81NV0bYBeQ

    Gruß
    Jaime

    Kommentar

    Lädt...
    X