Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Möchtegernguru Andreas Popp und seine blonde Eva

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Möchtegernguru Andreas Popp und seine blonde Eva

    Schon vor Jahren habe ich immer wieder von Andreas Popp und seinem Plan B gehört bzw. gelesen. Insbesondere auf seiner Internetseite bzw. des dazugehörigen You Tube Kanals. Besagte Betrachtungsweisen fand ich durchaus interessant. Auffällig war und ist die fast schon "religiöse" Kommunikation des Herrn Popp. Jetzt bin ich über Google auf eine Quelle aus dem Jahr 2018 gestoßen, die diesen Herrn und seine blonde Eva, gemeint ist die ehemalge Nachrichtensprecherin Eva Hermann, in einem gänzlich neuen Licht erscheinen lassen.

    https://www.gerlachreport.com/news/b...unter-verdacht

    Demnach haben die beiden mit einem anderen dubiosen Geschäftsmann in Kanada wohlsituierte, auswanderungswillige Deutsche um bis zu 300 Millionen Euro geprellt. Das dahinter stehende Geschäftsmodell ist uralt! Die Leute bange machen und von dem baldigen Weltuntergang erzählen und dabei das Geld aus der Tasche ziehen!

    Obwohl die Masche so altbacken ist, funktioniert diese anscheinend immer noch!

    Anscheinend haben die das so clever eingefädelt, dass dieses Trio trotz Ermittlungen immer noch frei durch die Weltgeschichte irrlichtern kann!

    Ich habe hier auf Cashkurs einmal vorgeschlagen, Dirk Müller möchte doch einmal Herrn Popp bezüglich seiner Ansichten zu dem bestehenden Geldsystem interviewen, gut dass Herr Müller das nie gemacht hat....
    Zuletzt geändert von Wind.in.seinem.haar; 06.10.2019, 23:55.
Lädt...
X