Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kapitalerhöhungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kapitalerhöhungen

    Liebe Community,
    Gestern habe ich mir mal den Spaß gemacht, das Beiheft der Einladung zur Hauptversammlung von Betrandt zu lesen. Dabei bin ich auf den Passus gestoßen, dass man sich von Unternehmensseite gerne das OK holen würde, bis zum Jahr 2022 -bei Bedarf- eine Kapitalerhöhung durchführen zu können, um die Kapitalbasis bei Problemen, Übernahmen etc. nicht unnötig strapazieren zu müssen!

    Mir ist klar, dass das Unternehmen nicht am Abgrund steht, aber dennoch:
    Dazu würde ich gerne mal eure Meinung hören und von euren Erfahrungen partizipieren!Habt ihr als Aktionäre schonmal eine Kapitalerhöhung mitmachen müssen?Wie ist das insbesondere in Krisenzeiten der Dotcom-Blase bzw. der Immobilienkrise 2008 gewesen oder anderen wirtschaftlichen Schwächephasen?Muss man sich als Investor sorgen machen, dass es beim großen Knall vielleicht zu einer massiven Verwässerung des im Depot liegenden ,,Wert"papiers kommt?
    Ist dann vielleicht doch das Investment in nicht vermehrbaren Grund und Boden, die bessere Alternative?
    Schonmal vielen Dank für euer Feedback!
    Lg Paul
Lädt...
X