Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BlackRock - Wohltäter oder Schlingel?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BlackRock - Wohltäter oder Schlingel?

    Diese Frage stelle ich mir bereits seit einiger Zeit.

    Bestandsaufnahme:
    * Der schweizerische Tagesanzeiger hält BlackRock für die größte Schattenbank der Welt.
    * BlackRock ist - bezogen auf den deutschen Markt - mit seiner Marke iShares einer der größten ETF-Emittenten.

    Auch ich selbst bin an diversen iShares-ETFs beteiligt, was ich hier einfach mal einräume.

    Was mir an deren ETFs gut gefällt, ist, dass sie vielfach ihren Sitz in Deutschland haben und die ETFs vielfach voll-replizierend sind (d.h. sie halten die unterlegten Aktien und keine mit SWAPs ausgeglichenen "Gedönspapiere").

    Der resultierende Effekt ist (aus meiner Sicht), dass BlackRock diesbezüglich zwar wenig "Eigenvolumen" besitzt, gleichwohl aber über die Stimmrechte der gehaltenen Aktien verfügt. Cleveres "Geschäftsmodell", nicht wahr? Oder? Mmmmh...

    Insofern bin ich nicht immer ganz sicher, ob iShares der "richtige" Pool für meine Investitionen ist.

    Ihre/Eure Meinungen dazu interessieren mich. Vielen Dank vorab, -wolli_l-
    Zuletzt geändert von wolli_l; 18.12.2015, 21:52.
Lädt...
X